Montag, 23. Dezember 2013

Maybelline Baby Lips

Hallo ihr Lieben,

da die Baby Lips von Baby Lips ja von allen und jedem gehypt werden, musst ich sie ja schon gezwungenerweise auch kaufen und sie testen und da jeder ne Review drüber macht, geb ich auch mal mein Senf dazu. Und davon werd ich euch heute berichten. :)



In Deutschland gibt es vier 4 verschieden Sorten, ich hab den blauen und den gelben, ebenso gibt es noch einen lilanen, der einen Schimmer enthält und einen roten der farbe abgibt, soweit ich mich nicht täusche. Korigiert mich wenn ich falsch liege :)

Meine beiden finde ich von der Pflegewirkung absolut gleich, merke kein Unterschied, einzig allein der Geruch unterscheidet sich.

Da ich ja fast nur gutes darüber gelesen habe, hatte ich auch relative hohe Ansprüche gegeünber den Baby Lips. Anfangs war ich etwas enttäuscht, da ich wirklich mehr erwartetet hatte. Aber eigentlich finde ich sie schon relativ gut, machen schöne, weiche und geschmeidige Lippen. ABER Sie sind jedoch nicht DAS Lippenrprodukt und macht nicht so ein WOW-Gefühl! Irgendwo gibt es bestimmt ein noch viel besseres Produkt. Außerdem werde ich relativ schnell süchtig davon, wenn ich mal angefangen habe, ist es nach weniger als 10 Minuten auch schon wieder eingezogen und ich trag die Lippenpflege von Baby Lips wieder auf und so geht das immer weiter und weiter und je länger ich die auch benutze, desto schneller trockenn meine Lippen auch aus.

Für 2,45 € finde ich die Baby Lips schon etwas teurer. Deswegen weiß ich auch noch nicht ob ich sie mir nachkaufe. Erstmal alle anderen Lippenpflegestifte aufbrauchen.

Seit ihr dem Hype auch schon verfallen?

Wünsche euch einen schönen VorWeihnachtsTag :))

tina ♥

Kommentare:

  1. Die hab ich meiner Cousine gekauft. Für mich sind sie nichts.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sie hat sich bestimmt drüber gefreut :)

      Löschen
  2. Nichts - aber auch wirklich nichts - geht über die Maybelline Babylips ♥ Ich liebe sie!

    AntwortenLöschen
  3. Kein Wunder, dass deine Lippen schneller austrocknen... Die Dinger enthalten ne Menge Petrolatum (Paraffin), das der Haut die natürlichen Öle entzieht und zu noch mehr Trockenheit führt. Leider der selbe Mist wie bei Labello&Co, daher werde ich sie ganz sicher nicht kaufen. Wenn du eine wirklich gute und wirksame Lippenpflege suchst, probier doch mal die Stifte von "beenatural" (ich glaube 95 Cent, aber maximal 2 € bei Drogeriemarkt Müller)... Die sind rein organisch und bei denen reicht einmal auftragen für mehrere Stunden. Ich liebe sie :)
    xxx
    Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, dass es bei uns keinen Müller gibt, ich habe das Problem nämlich auch mit den ganzen labellos...

      Löschen
    2. danke für den tipp! werde ich mir mal anschauen :)

      Löschen
  4. ich werd mir den kaufen wenn ich hier was aufgebraucht habe ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sag ich auch immer und dann kauf ichs mir doch aus angst es gibt sie bald nicht mehr :D

      Löschen
  5. Ich konnte dem Hype zum Glück widerstehen! Ich habe sie mir nicht gekauft, weil ich zwar viel Gutes, aber auch viel Schlechtes gehört hab, eben, dass sie die Lippen eher austrocknen als pflegen. Geht mir bei vielen Lippen"pflegen" so.
    Ich greife zu meiner Wunderwaffe: Wund- und Schutzcreme :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja eigentlich sollte man echt lieber solchen cremes für die lippen benutzte, da fast jede lippenpfleg die lippen austrocknet :)

      Löschen

danke, dass du dir die Zeit nimmst mir ein Kommentar zu hinterlassen :)
freue mich auf dein Feedback und wünsche dir noch einen schönen Tag :)